FDP-Chef Lindner: „Jetzt wäre die Zeit für eine Agenda 2030“

FDP-Chef Christian Lindner
„Jetzt wäre die Zeit für eine Agenda 2030“

PremiumGeht es nach FDP-Chef Christian Lindner, soll NRW künftig bundespolitische Impulse setzen. Zunächst will er ein Einwanderungsgesetz anschieben. Hilfen für Air Berlin erteilt er im Interview eine Absage. Und auch über SPD-Kanzlerkandidat Schulz und Kanzlerin Merkel äußert er sich deutlich.

BerlinDie anstrengenden Koalitionsverhandlungen mit der CDU in Düsseldorf sind Christian Lindner nicht anzusehen. Der FDP-Chef schickt noch ein paar E-Mails an die Parteifreunde in Nordrhein-Westfalen ab, bevor er gut gelaunt in der Berliner Parteizentrale dem Handelsblatt Rede und Antwort steht.

Herr Lindner, Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ist jung, sozialliberal und schwimmt auf einer Erfolgswelle. Was können Sie von ihm lernen?
Macron beweist, dass man mit dem Mut zur Veränderung und mit Weltoffenheit Wahlen gewinnen kann. Das ist eine gute Nachricht. Denn im Jahr 2016 wurden Wahlen gewonnen mit dem Appell an Abschottung, Angst oder gar Hass. Das motiviert...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%