Flüchtlinge in Deutschland
Das Smartphone als Integrationshelfer

Telefonieren, Informieren, Orientieren: Dafür nutzen viele Asylsuchende ein Smartphones auf ihrer Flucht nach Europa. Programmierer bieten nun Apps an, die bei Alltagsproblemen und der Integration in Deutschland helfen.

DüsseldorfEs ist schwierig, sich mehrere tausend Kilometer von seiner Heimat entfernt ein neues Leben aufzubauen. Noch schwieriger ist es, wenn man dabei weder die Kultur noch die Sprache des Landes kennt, in das es einen verschlagen hat. So geht es gerade vielen Flüchtlingen, die in den letzten Monaten nach Deutschland kamen. Den Alltag verbringen viele von ihnen hauptsächlich in den Flüchtlingsunterkünften. Die Sprach- und Kulturbarrieren zwischen ihnen und der Welt da draußen sind hoch.

Findige Programmierer wollen nun Abhilfe schaffen. Denn seit die Flüchtlingskrise die Schlagzeilen beherrscht, fragen sich viele Deutsche, wie sie den Neuankömmlingen helfen können. Spenden, Betten...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%