Flüchtlinge in Deutschland
Die große Ernüchterung

Premium„Wir schaffen das“, versprach Bundeskanzlerin Merkel im Jahr 2015. Nun zeigt sich: Die Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt kommt nicht voran. Neue Zahlen zeigen, wie wenig Menschen bisher Jobs gefunden haben.

DüsseldorfWenn seine deutschen Kollegen fertig sind mit den Aufgaben für die Berufsschule, dann sitzt Khaibar Fatehzada oft noch drei, vier Stunden am Schreibtisch. Diese bandwurmlangen deutschen Fachbegriffe erscheinen ihm bisweilen wie Mirakel - und sie sind doch sein großes Los. Der aus Afghanistan Geflüchtete absolviert gerade eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer, im zweiten Lehrjahr beim hessischen Schaltschrankproduzenten Rittal. Anschließend will er noch besser Deutsch lernen und Mechatroniker werden, ein deutscher Facharbeiter. Khaibar Fatehzada ist einer von vielen, die in Deutschland Schutz suchten – und ein neues Zuhause, ein eigenständiges Leben. Er ist einer von wenigen, die das bisher...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%