Frauen im Aufsichtsrat: Die Qual mit der Quote

Frauen im Aufsichtsrat
Die Qual mit der Quote

PremiumDie Bundesregierung hat grünes Licht gegeben. Der Gesetzesentwurf für die Frauenquote in deutschen Aufsichtsräten ist genehmigt. Doch Firmen mit Bundesbeteiligung sind noch weit von diesen Vorgaben entfernt.

BerlinMichael Frenzel war das erste Opfer der Frauenquote von Ministerin Manuela Schwesig (SPD). Eigentlich wollte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) den früheren Tui-Chef schon 2014 in den Aufsichtsrat der Deutschen Bahn entsenden. Doch im vorauseilenden Gehorsam machten ihm seine Koalitionäre zunächst einen Strich durch die Personalie: Sie drängten Gabriel, seine Staatssekretärin Brigitte Zypries solle lieber die Bahn kontrollieren. Cherchez la femme. So sitzen nun zumindest drei Frauen im 20-köpfigen Aufsichtsrat des Bundesunternehmens. Das ist aber noch weit entfernt vom Frauenanteil von 30 Prozent, den die Koalition an diesem Freitag per Gesetz nicht nur der Privatwirtschaft verordnet, sondern auch den...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%