Gastbeitrag von Rüttgers zu Kohl
Der Machtmensch und der Menschenfreund

PremiumFür den ehemaligen NRW-Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers ist der verstorbene Helmut Kohl einer der größten Staatsmänner des 20. Jahrhunderts. Unter seinem Vorsitz sei die CDU zur großen Volkspartei der Mitte geworden.

Kanzler der Einheit, der wichtigste europäische Staatsmann seit dem 2. Weltkrieg, Ehrenbürger Europas, der schwarze Riese, so hat man Helmut Kohl genannt, als er 1998 nach 16 Jahren Kanzlerschaft, 13 Jahren in Rheinland-Pfalz und 25 Jahren CDU-Vorsitz sein letztes politisches Amt an Wolfgang Schäuble abgibt. Damit endete eine politische Ära, die ihresgleichen sucht.

Mit der Wiedervereinigung Deutschlands und Europas hat er Geschichte geschrieben. Mit der Neugründung des Vereinten Europa durch den Vertrag von Maastricht, der Osterweiterung der EU und der Einführung des Euro sowie der Vorbereitung des Europäischen Verfassungsvertrages, der in Lissabon geltendes europäisches Recht wurde, wurde aus dem...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%