Gemeinsame Staatsanleihen
FDP lehnt Eurobonds strikt ab

Klare Botschaft an Kanzlerin Merkel: Die FDP ist strikt gegen die Einführung von Eurobonds. Einzelne CDU-Abgeordnete hingegen klingen jedoch nicht abgeneigt - und auch die SPD signalisiert Schützenhilfe..

BerlinVor dem deutsch-französischen Sondergipfel hat die FDP ihr striktes Nein zu gemeinsamen Euro-Staatsanleihen unterstrichen. Einzelne Unionsabgeordnete wollten dieses Szenario aber nicht kategorisch ausschließen. FDP-Chef Philipp Rösler sagte im „Deutschlandfunk“: „Eurobonds setzen die eindeutig falschen Anreize. Sie wären leistungsfeindlich, Deutschland würde für seine solide Haushaltsführung und für seine gute Wirtschaftspolitik bestraft werden.“

Rösler machte die FDP-Haltung dem Vernehmen nach Kanzlerin Angela Merkel (CDU) noch einmal persönlich vor deren Abflug nach Paris deutlich. Dort wollten Merkel und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy über weitere Maßnahmen zur Stabilisierung der Euro-Zone beraten. Auch wenn Berlin vor zu hohen Erwartungen gewarnt hatte, wurden in Frankreich...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%