Halbzeitbilanz für Merkels Minister
Kabinett im Schatten

PremiumEinige Minister aus Merkels Mannschaft sind auch nach zwei Jahren kaum bekannt. Was fällt Ihnen zum Beispiel zu Johanna Wanka, Gerd Müller oder Christian Schmidt ein? Eine Bilanz.

BerlinHalbzeit für Angela Merkels Große Koalition. Nach zwei Jahren zeigt sich ihr Kabinett gespalten. Die einen beherrschen omnipräsent die großen Debatten, die anderen kämpfen gegen die Bedeutungslosigkeit. Eine Würdigung.

Mit Sommerreisen ist es so eine Sache. Sie zeigen Politiker nah am Volk, die zuhören und mitmachen. Wenn es gut läuft. Manchmal können sie aber auch entlarven. So wie bei Barbara Hendricks (63), Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Kabinett Merkel III. Eigentlich war die Reise der Sozialdemokratin durch Mecklenburg-Vorpommern Ende August ein Erfolg. Sie hat sich in Stralsund das Schicksal bedrohter Schweinswale angehört und über Müll im...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%