Premium Joachim Koschnicke Merkels Angreifer im Wahlkampf

Der Vize-Präsident von Opel, Joachim Koschnicke, wechselt zurück in die Politik. Dort setzt die CDU große Hoffnungen in ihn: Einmal mehr soll er Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Wahlsieg verhelfen.
Update: 22.03.2017 - 11:27 Uhr
Schon früher ein Merkel-Helfer. Quelle: dpa
Wahlkampfstratege Joachim Koschnicke

Schon früher ein Merkel-Helfer.

(Foto: dpa)

BerlinEs kommt nicht oft vor, dass ein gut bezahlter Manager seinen Job als Vize-Präsident aufgibt, um in eine Parteizentrale zu wechseln. Joachim Koschnicke hat sich genau dafür entschieden: Der Cheflobbyist von Opel wird ab April für CDU-Chefin Angela Merkel den Wahlkampf leiten, damit die Kanzlerin nach zwölf Jahren weitere vier Jahre das Land regieren kann.

 

Mehr zu: Joachim Koschnicke - Merkels Angreifer im Wahlkampf

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%