Premium KMK-Präsidentin fordert Sozialarbeiter

„Schule kann nicht die Reparaturwerkstatt der Nation sein“

Brunhild Kurth, die oberste Kultusministerin, fordert mehr Sozialarbeiter an Schulen. Nur so könne man die Quote der Abbrecher senken. Bei der Ausbildung sei die Wirtschaft mehr gefragt – das zeige nicht zuletzt Pegida.
„Unternehmen müssen selbst spüren, dass sie ohne genügend Nachwuchs weniger Erfolg haben.“ Quelle: Imago
Sachsens Kultusministerin Brunhild Kurth

„Unternehmen müssen selbst spüren, dass sie ohne genügend Nachwuchs weniger Erfolg haben.“

(Foto: Imago)
 

Mehr zu: KMK-Präsidentin fordert Sozialarbeiter - „Schule kann nicht die Reparaturwerkstatt der Nation sein“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%