Kommentar zu Steuerplänen
Schäubles Nebelkerze

PremiumDie Steuerpläne von Finanzminister Wolfgang Schäuble sind taktischer Natur, wirkliche Konflikte lösen sie nicht. Das wahre Problem unseres Einkommensteuertarifs sind gar nicht die künftigen Preissteigerungen.

DüsseldorfNebelkerzen sind im Häuser- und Nahkampf eingesetzte Mittel, um einen Gegner zu desorientieren. Eine steuerpolitische Nebelkerze hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble vergangene Woche geworfen: Ab 2016 will er den Einkommensteuertarif im Zweijahresrhythmus so anpassen, dass die Wirkung der kalten Progression als Folge der Inflation eliminiert wird.

Ein höheres steuerpflichtiges Einkommen soll nur dann zu einer höheren realen Steuerschuld führen, wenn die Einkommenssteigerung über dem Anstieg der Verbraucherpreise liegt. Mit dieser Inflationsanpassung des Steuertarifs nimmt er zum einem SPD-Chef Sigmar Gabriel politischen Wind aus den Segeln.

Denn der macht sich seit geraumer Zeit für einen Abbau dieser Inflationsgewinne des Fiskus stark....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%