Kommentar zu Weises Berufung
De Maizières fatales Signal

Arbeitsagentur-Chef Weise als oberster Flüchtlingsmanager: Das ist ein fatales Signal. Es suggeriert: Die Krise lässt sich im Nebenjob erledigen. Für Innenminister de Maizière ist die Berufung dagegen ein Glücksgriff.

BerlinFrank-Jürgen Weise übernimmt neben seiner Funktion als Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA) auch noch die Leitung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf). Sowohl Innenminister Thomas de Maizière als auch Arbeitsministerin Andrea Nahles können sich keinen besseren für die Doppelaufgabe vorstellen, wie beide betonten.

Dass er das Krisenmanagement beherrscht, hat der 63-jährige Diplom-Betriebswirt tatsächlich mehrfach bewiesen – auch gleich zu Beginn seiner Karriere in der Arbeitsverwaltung. Nach dem Skandal über geschönte Arbeitsmarktstatistiken half er mit, aus der schwerfälligen Bundesanstalt die effizientere Bundesagentur für Arbeit zu machen. Erst als für Finanzen, Personal und IT zuständiger Vize, dann – nach...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%