Kommentar zur Großen Koalition
Die Waisenkinder von Ludwig Erhard

PremiumMerkel und Schulz stecken die Soziale Marktwirtschaft in eine Verwahranstalt – und überhören hartnäckig die Warnungen derer, die Deutschland wirtschaftlich stark machen. Ein Kommentar.

Wenn man einen Mann mit Haltung und eigenem wirtschaftspolitischem Kompass nennen müsste, fiele einem sofort Ludwig Erhard ein. Der knorrige Franke ist der Vater des deutschen Wirtschaftswunders, der gegen jeglichen Rat nach dem Zweiten Weltkrieg die Preise freigab und auf Freiheit und Wettbewerb setzte. Erhard legte das Fundament dafür, dass aus Deutschland ein wirtschaftlicher Superstar wurde. Und gut 50 Jahre nach seinem Abgang als Kanzler?

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%