Konfliktpotenzial
Schavan blockt Stoibers Wünsche ab

Der Streit über den Zuschnitt der Ministerien überschattet die Koalitionsgespräche zu Forschung und Bildung.

bag BERLIN. Der ungeklärte Streit um die genauen Zuständigkeiten für die Forschungspolitik belastet die Gespräche zur Bildung einer großen Koalition in diesem Bereich. Am Wochenende betonte die designierte Bildungsministerin Annette Schavan (CDU), sie wolle nur wenige Referate etwa zur Raumfahrt und Verkehr an das künftige Wirtschaftsministerium unter Edmund Stoiber (CSU) abtreten. Die Abgabe ganzer Abteilungen komme dagegen nicht in Frage, sagte sie der „Passauer Neuen Presse“.

Damit steht CDU-Chefin Angela Merkel weiter vor der schwierigen Aufgabe, den Streit zu schlichten. Sie hatte das Thema zur Chefsache erklärt. Wie blank die Nerven liegen, zeigen Äußerungen aus München. Stoiber müsse nicht unbedingt...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%