Krippenausbau
Länder stehen hinter Ausbau der Kinderbetreuung

Die Bundesländer wollen den verstärkten Ausbau der Betreuung bis zu dreijähriger Kinder in den kommenden sechs Jahren breit unterstützen. Einige Länder meldeten jedoch noch Bedenken an.

HB BERLIN. Der Bundesrat billigte am Freitag in Berlin in erster Beratung die Pläne der Koalition für den Krippenausbau, den die Länder mit etwa vier Milliarden Euro bis 2013 zu einem Drittel mitfinanzieren. Jeweils vier weitere Milliarden Euro der Kosten tragen der Bund und die Gemeinden.

Einige Länder wie Baden-Württemberg meldeten Bedenken an, weil der Regierungsentwurf die Kommunen faktisch schon vor 2013 zur Bereitstellung von Betreuungsplätzen für alle Kinder unter drei Jahren verpflichte. Dies sei zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich.

Das Bundesfamilienministerium sieht diese Gefahr nicht, weil es bis 2013 noch keinen einklagbaren Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz gebe.

In...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%