Kritik an EZB-Aufsicht
Union stemmt sich gegen Kontrolle der Sparkassen

Der Unionspolitiker Klaus-Peter Flosbach spricht sich gegen eine Kontrolle der Sparkassen und Volksbanken aus. Die EZB müsse für die Aufsicht international tätiger Institute zuständig sein, sagte er.

BerlinDie Finanzpolitiker der Unions-Fraktion wollen die geplante Verlagerung der Bankenaufsicht zur EZB auf die Privatbanken beschränken und Sparkassen und Volksbanken weiter national kontrollieren lassen. Die EZB solle sich auf die großen Probleme konzentrieren, forderte der finanzpolitische Sprecher der Fraktion, Klaus-Peter Flosbach, am Donnerstag: "Ich halte es für falsch, dass die EZB Sparkassen und Volksbanken durchprüft." Die EU-Kommission will am 11. September einen Vorschlag machen, wie die Bankenkontrolle in den Ländern der Euro-Zone bei der Europäischen Zentralbank (EZB) gebündelt werden könnte.

In einem Schreiben an Bundeskanzlerin Angela Merkel hatten sich die Präsidenten der Verbände von Sparkassen, Volksbanken und öffentlichen Banken...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%