Landesliste
Berliner SPD zieht mit Eva Högl in den Wahlkampf

23 Jahre lang war Bundestags-Vize-Präsident Wolfgang Thierse auf Platz eins der Landesliste der Berliner SPD. Nun nimmt Eva Högl seine Spitzenposition ein. Ihr Wahlergebnis war allerdings schwach.

BerlinMit der Abgeordneten Eva Högl an der Spitze geht die Berliner SPD in den Bundestagswahlkampf. Eine Landesvertreterversammlung wählte sie am Samstag auf Platz eins der Landesliste, allerdings nur mit einem schwachen Ergebnis von 77,5 Prozent. Die SPD-Obfrau im NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestags übernimmt die Spitzenposition von Bundestags-Vize-Präsident Wolfgang Thierse, der nach 23 Jahren im Bundestag nicht wieder kandidiert.

Trotz schlechter Wahlprognosen für die SPD in Bund und Land gaben sich Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und Landeschef Jan Stöß kämpferisch und selbstbewusst. „Wir wollen dieses Land verändern“, sagte Steinbrück. Die SPD stehe für soziale Gerechtigkeit nach innen und Friedfertigkeit nach außen. „Wir...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%