Premium Managerinnen im Finanzsektor Noch 70 Jahre bis zur Gleichberechtigung

Eine aktuelle Studie zeigt: Die Chefetagen großer Banken und Versicherungen bleiben für Frauen praktisch unerreichbar. Familienministerin Katharina Barley droht den Konzernen mit „klaren Regelungen“.
Unternehmen, die sich bei der Besetzung von Frauen in Führungspositionen eine Zielgröße Null geben, sollen sanktioniert werden dürfen – fordern die SPD-Frauen. Quelle: dpa
Frauenquote

Unternehmen, die sich bei der Besetzung von Frauen in Führungspositionen eine Zielgröße Null geben, sollen sanktioniert werden dürfen – fordern die SPD-Frauen.

(Foto: dpa)

BerlinCarola Gräfin von Schmettow ist eine erfolgreiche Bankerin. Seit 2015 lenkt sie als Vorstandsvorsitzende die Geschicke der mehr als 200 Jahre alten Bank HSBC Deutschland mit Sitz in Düsseldorf. 2017 wurde sie von der Boston Consulting Group (BCG) und dem „Manager Magazin“ als eine der 75 einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft ausgezeichnet. Mit dieser Karriere ist von Schmettow eine Exotin. Denn noch immer bleiben die Chefetagen der größten deutschen Unternehmen für Frauen unerreichbar. Besonders schlimm sieht es in der Finanzbranche aus. Das zeigt eine neuen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), die dem Handelsblatt vorliegt.

 

Mehr zu: Managerinnen im Finanzsektor - Noch 70 Jahre bis zur Gleichberechtigung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%