Medienbericht
Seehofer will Steuerreform zum Wahlkampfthema machen

Die von SPD und Grünen geführten Länder konnten die geplante Steuerentlastung im Bundesrat nicht kippen, Union und FDP fanden keine Mehrheit. CSU-Chef Horst Seehofer kündigt einen Lagerwahlkampf zu Steuern an.

BerlinCSU-Chef Horst Seehofer hat für die Bundestagswahl 2013 einen Lagerwahlkampf über die Steuerpolitik angekündigt. Seehofer wertete den Widerstand der SPD gegen die schwarz-gelbe Steuerreform als rein wahltaktisches Manöver. „Die Sozialdemokraten verfolgen im Bundesrat eine durchsichtige Strategie zum Nachteil unseres Landes“, sagt der bayerische Ministerpräsident der Tageszeitung „Die Welt“. „Deshalb werden wir im Bundestagswahlkampf klar machen: CDU/CSU und FDP stehen für die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen, SPD und Grüne für Steuererhöhungen. Zwischen dem bürgerlichen Lager und dem linken Lager haben wir klare Verhältnisse.“
Die Blockade der Opposition hatte am Freitag zum Patt im Bundesrat geführt. Den von SPD und...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%