Nach der Rückkehr
Beck stuft Müntefering zum Berater herab

Vom einfachen Berater bis hin zum Parteivorsitzenden – über die künftige Position Franz Münteferings in der SPD ist in den vergangenen Tagen viel spekuliert worden. Partei-Chef Kurt Beck sieht da schon klarer – und Münteferings Rolle nach dessen Rückkehr als eher bescheiden.

HB BERLIN. „Es ist ehrenwert, wenn man mit 68 gebeten wird, seine Erfahrung einzubringen. Auf welche Art und Weise, ist völlig sekundär“, sagte der Parteivorsitzende. Beck erwartet offenbar nicht, dass Müntefering in der SPD erneut eine führende Funktion übernimmt. „Franz wird im Laufe des September wieder voll in sein Mandat einsteigen“, sagte Beck mit Blick auf Münteferings Tätigkeit als Bundestagsabgeordneter. „Jede unterstützende und beratende Tätigkeit ist bei uns herzlich willkommen“, fügte er hinzu. In den vergangenen Tagen war in Berlin heftig über Münteferings künftige Position bis hin zum Parteivorsitz spekuliert worden.

Müntefering hatte im November das Amt des Vizekanzlers und...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%