Nahles-Rente: In Skepsis altern

Nahles-Rente
In Skepsis altern

PremiumEine gemeinsame Pensionskasse für jede Branche, keine individuelle Haftung: Wie die Bundesarbeitsministerin die Betriebsrente in Deutschland populärer machen möchte und was schief läuft.

BerlinNun also die Nahles-Rente: Überraschend deutlich äußerte sich Jörg Asmussen, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), auf der Handelsblatt-Tagung „Betriebliche Altersversorgung 2015“ zu einer Reform der Betriebsrente in Deutschland. „Betriebliche Altersvorsorge (bAV) spielt für uns eine herausragende Rolle“, um das Vertrauen der Menschen in die Altersvorsorge zu steigern, sagte er. „Mit Hilfe der Sozialpartner“ wolle die Regierung „die bAV voranbringen“. Der Vorstoß wird heftig debattiert.

Das Ziel: betriebliche Vorsorge breiter zu etablieren unter den Beschäftigten, vor allem in den bisher eher schlecht versorgten kleinen und mittelgroßen Unternehmen. Der Weg: Über die Tarifparteien will Arbeitsministerin Andrea Nahles die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%