NRW-Innenminister Jäger
Auf Bewährung

PremiumBei NRW-Innenminister Ralf Jäger türmen sich die Probleme. Auch der Fall Anis Amri bringt den SPD-Politiker in die Bredouille. In der Silvesternacht könnte sich sein politisches Schicksal entscheiden.

KölnMöchte jemand mit Ralf Jäger tauschen? Wohl kaum. Der SPD-Mann steht vor einer Bewährungsprobe. Manche sagen, es sei seine letzte. Sollte es zum Jahreswechsel in Nordrhein-Westfalen zu ähnlichen Ausschreitungen kommen wie ein Jahr zuvor auf der Kölner Domplatte, dann dürften seine Tage als Minister gezählt sein.

Bislang war es Jäger – Jahrgang 1961 und seit 1983 Sozialdemokrat – noch stets gelungen, den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Gern griff der gelernte Außenhandelskaufmann zu einem unter Politikern beliebten Mittel: Er zeigte auf andere. Das trug ihm immer wieder den Spott der Opposition ein. Jäger gehört zu den Vertrauten von...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%