NRW-Wahlkampf
Lokalpolitiker will Röttgens Mandat

Die nordrhein-westfälische Landtagswahl könnte sich in Bonn entscheiden. Dort versucht ein Lokalpolitiker, dem CDU-Spitzenkandidaten Norbert Röttgen das Mandat wegzuschnappen.

BonnMit einer roten Rose in der Hand steht ein älterer Herr mit weißem Bart vor einer Wohnungstür in Bonn. Er streicht noch einmal die Krawatte glatt, dann drückt er die Klingel. „Guten Tag, ich bin Bernhard von Grünberg, Ihr Landtagsabgeordneter. Darf ich Ihnen eine Rose schenken?“ Es ist Wahlkampf in Nordrhein-Westfalen. Und der 66-jährige von Grünberg erfährt ungewohnte Aufmerksamkeit.

Das liegt an seinem Gegenkandidaten. Der heißt Norbert Röttgen und ist Bundesumweltminister. Nach der Wahl am 13. Mai will der CDU-Politiker Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen werden. Dazu braucht er ein Landtagsmandat - so verlangt es die Verfassung. Das Mandat will er...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%