Offener Brief an Angela Merkel
Start-up-Szene fühlt sich von Schäuble betrogen

Gern machen Politiker während des Wahlkampfs Halt bei innovativen Start-ups – und versprechen das Blaue vom Himmel. Die Realität sieht anders aus. In einem offenen Brief klagen 30 Gründer über Schäubles Steuerpläne.

BerlinDie Start-up-Szene ist derzeit ziemlich verwöhnt, was die Beachtung durch die Politik angeht. Kein Tag vergeht, an dem sich nicht irgendjemand aus dem politischen Berlin in das unternehmerische Berlin begibt und die jungen Gründer für ihre Innovationskraft und ihren coolen Arbeitsstil in den Himmel lobt. Gern mit Beweisfoto vor dem Kickertisch und immer mit dem Versprechen, die besten Bedingungen für ein deutsches Silicon Valley schaffen zu wollen.

Einzige Ausnahme: Wolfgang Schäuble. Der Finanzminister hat kürzlich einen Entwurf für ein Investmentsteuerreformgesetz veröffentlicht, das unter anderem höhere Steuern für die Veräußerung von Streubesitz vorsieht. Davon betroffen sind auch die sogenannten Business-Angels,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%