Partei-Inhalte
SPD will Nicht-Mitglieder mitentscheiden lassen

Die SPD will künftig auch Nichtmitglieder an der Festlegung ihrer politischen Ziele beteiligen. Künftig sollten alle Ortsvereine gebeten werden, sich zweimal im Jahr mit einem bestimmten Thema zu beschäftigen

HB BERLIN. Das sagte der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel in einem am Dienstag veröffentlichten Interview mit der Parteizeitung "Vorwärts". "Ich finde, wenn so eine Debatte läuft und am Ende auch über Alternativen abgestimmt wird, sollte man auch Menschen einladen, die nicht in der SPD sind." Gabriel sagte, es solle nach Wegen gesucht werden, Mitglieder wieder stärker an den Entscheidungen der Partei zu beteiligen. Gabriels Vorgänger Franz Müntefering war aus den Reihen der SPD wiederholt ein autoritärer Führungsstil vorgeworfen worden.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%