Pisa-Koordinator Andreas Schleicher
„Die Abiturprüfungen sollten einheitlich sein“

PremiumPisa-Koordinator Andreas Schleicher kritisiert die fehlende Wertschätzung von Bildung in Deutschland. Im Interview erklärt er, was andere Nationen besser machen und wie die Bundesrepublik wieder Anschluss findet.

Andreas Schleicher zu erreichen ist nicht gerade leicht. Der Direktor der Industriestaatenorganisation OECD reist für den internationalen Schülertest Pisa, den er koordiniert, ständig um die Welt. Das Interview mit dem Handelsblatt führt er am Telefon von Stockholm aus.

Herr Schleicher, marode Schuldächer, durch die es regnet, Toiletten, auf die kein Schüler mehr geht – Deutschlands Schulen müssten für weit mehr als 34 Milliarden Euro saniert werden. Doch wir investieren noch immer einen geringeren Anteil unserer Wirtschaftsleistung in Bildung als der Durchschnitt der Industriestaaten. Haben Sie dafür eine Erklärung?
Es ist eine strategische Entscheidung, was uns heute die Zukunft unserer Kinder...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%