Premium Populismus in Deutschland Den Bürgern mehr zumuten und zutrauen

Deutschland ist auf dem gleichen Weg wie Großbritannien und die USA, das Risiko einer populistischen Wende steigt. Der Staat muss seine Bürger wieder mehr in die Pflicht nehmen, statt sie zu verzwergen. Ein Gastbeitrag.
  • Klaus Schweinsberg
Klaus Schweinsberg ist Wirtschaftsprofessor an der Rheinischen Fachhochschule in Köln und Autor des Buches „Demokratiereform“.
Der Autor

Klaus Schweinsberg ist Wirtschaftsprofessor an der Rheinischen Fachhochschule in Köln und Autor des Buches „Demokratiereform“.

Fassungslos blicken wir gerade auf das, was in einigen Staaten geschieht, die zu unseren engsten Freunden zählen. Die Rede ist von Großbritannien, Frankreich und natürlich den USA. Diese Freunde sind uns seltsam fremd geworden.

Was die Länder verbindet: In allen drei Staaten hat über Jahrzehnte eine überhebliche und abgehobene Funktionselite das politische Geschehen bestimmt. Die Bürger indes wurden darauf verzwergt, möglichst wenig politisch mitzureden und möglichst viele Steuern abzuliefern.

 

Mehr zu: Populismus in Deutschland - Den Bürgern mehr zumuten und zutrauen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%