Porträt
Norbert Lammert (CDU)

... gilt als Strippenzieher und Kulturexperte. Nach drei Jahren als Vize soll er nun Nachfolger von Wolfgang Thierse (SPD) als Bundestagspräsident werden.

HB BERLIN. Der CDU-Politiker Norbert Lammert, seit drei Jahren Vizepräsident des Parlaments, ist bekannt für seinen guten Humor und seine Fähigkeiten als Strippenzieher. Bislang hat sich der 56-Jährige besonders als Kulturexperte einen Namen gemacht. Ob im Streit um den Kultur-Föderalismus oder die auswärtige Kulturpolitik - selbst im Kreise der Gegner gilt Lammert als kompetenter Ansprechpartner.

Seine parteiinterne Karriere bestritt der Bochumer über die klassische Ochsentour. Schon als Schüler trat Lammert der CDU bei, nachdem er zuvor in der Jungen Union aktiv war. 1975 wurde er Ratsherr in seiner Heimatstadt, bis ihm fünf Jahre später der Wechsel in den Bundestag gelang. Dort war er jahrelang als Parlamentarischer Staatssekretär im Bildungs- Wirtschafts- und Verkehrsministerium tätig. Als Vorsitzender des mächtigen nordrhein-westfälischen Landesverbandes kann der promovierte Sozialwissenschaftler auf eine starke Hausmacht setzen.

Lammert ist verheiratet und Vater von vier Kindern. Der Fußballfan liebt nach eigenen Angaben schöne Bücher und gute Argumente.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%