Quadriga-Preis
Hasselfeldt kritisiert Auszeichnung für Putin

Putin soll mit dem Quadriga-Preis „für seine Verdienste für die Verlässlichkeit und Stabilität der deutsch-russischen Beziehungen“ geehrt werden. CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt kritisiert die Entscheidung.
  • 0

Berlin.CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat die geplante Verleihung des Quadriga-Preises an Russlands Ministerpräsident Wladimir Putin kritisiert. „Das Gremium wäre gut beraten gewesen, alle Aspekte zu berücksichtigen - auch die der Rechtsstaatlichkeit und der Menschenrechte“, sagte Hasselfeldt der „Berliner Zeitung“ (Freitagsausgabe). Sie zeigte auch Verständnis für den Rücktritt mehrerer Mitglieder des Quadriga-Kuratoriums. „Ich könnte es noch besser verstehen, wenn ihnen das Problem nicht erst nach der öffentlichen Diskussion aufgefallen wäre“, schränkte Hasselfeldt ein.

Der Quadriga-Verein hatte am Dienstag erklärt, an der umstrittenen Auszeichnung festzuhalten. Putin soll demnach „für seine Verdienste für die Verlässlichkeit und Stabilität der deutsch-russischen Beziehungen“ geehrt werden. Die Entscheidung des 20-köpfigen Vereinskuratoriums, den Preis in diesem Jahr unter anderem an den russischen Regierungschef zu verleihen, hatte in den vergangenen Tagen heftige Kritik ausgelöst. Grünen-Chef Cem Özdemir und der Heidelberger Historiker Edgar Wolfrum zogen sich aus Protest aus dem Kuratorium zurück.

Agentur
afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Quadriga-Preis: Hasselfeldt kritisiert Auszeichnung für Putin"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%