Qualität von Kitas
Eltern wünschen sich bundesweite Standards

Ausbildung, Verpflegung, Gruppengröße: Die meisten Eltern in Deutschland befürworten einheitliche Standards für Kindertagesstätten. Für eine bessere Qualität würde fast die Hälfte der Befragten auch mehr Geld ausgeben.
  • 1

GüterslohEin Großteil der Eltern in Deutschland wünscht sich bundesweit verbindliche Qualitätsstandards für Kindertagesstätten. Das geht aus einer Umfrage unter mehr als 4.400 Eltern im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung hervor. Danach fordern 86 Prozent eine Festlegung, wie viele Kinder von einer Erzieherin betreut werden dürfen. 90 Prozent plädieren für einheitliche Verpflegungsstandards, und 85 Prozent der Eltern befürworten eine einheitliche Ausbildung für Erzieher und Erzieherinnen.

Eine Vereinheitlichung der pädagogischen Grundprinzipien wird hingegen mehrheitlich angelehnt. So sprachen sich 78 Prozent der Eltern in der Umfrage von Infratest dimap für eine Ausrichtung des pädagogischen Konzepts an den individuellen Bedürfnissen der Kinder und Familien aus.

95 Prozent der Eltern fordern, dass sich der Bund stärker an der Finanzierung der Kitas beteiligen sollte. 48 Prozent der befragten Eltern wären bereit, einen höheren Kita-Beitrag zu zahlen, wenn sich die Qualität in den Kindertagesstätten dann verbessern würden.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Qualität von Kitas: Eltern wünschen sich bundesweite Standards"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Ich wünsche mir ein Land, ein Staat und gleiche Bedingungen für alle Deutschen.( keine Doppelpassträger). Also weg mit den geldvernichtenden Bundesländer!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%