Regierungssprecher
Entscheidung über Klimaschutzpaket nur verschoben

Regierungssprecher Ulrich Wilhelm hat Berichte zurückgewiesen, das zweite Klimaschutz- und Energiepaket der Bundesregierung stehe vor dem Aus.

HB BERLIN. In einer Staatssekretärsrunde am Freitag hätten alle Ressorts deutlich gemacht, dass in der Koalition der Wille und die Bereitschaft gegeben sei, sich gemeinsam auf ein weiteres Klimaschutz- und Energiepaket zu verständigen und die beschlossenen Klimaschutzziele zu erreichen, erklärte Wilhelm am Samstag in Berlin. Das zweite Klimaschutz- und Energiepaket werde deshalb in vier Wochen auf der Tagesordnung des Kabinetts stehen und entschieden werden, versicherte er.

Die „Berliner Zeitung“ hatte Regierungskreise mit der Aussage zitiert: „Die Lage ist völlig verfahren. Derzeit sieht es nicht mehr nach einer Einigung aus.“ Die „Welt am Sonntag“ berichtete vorab, in der Staatssekretärsrunde am Freitag...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%