Sondersitzung Innenausschuss
Der Verfassungsschutz im Fall Amri

Im Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri sind noch viele Fragen offen. Zur Klärung trifft sich heute der Bundes-Innenausschuss. Besonders die Rolle des Verfassungsschutzes soll näher analysiert werden.

BerlinDer Grünen-Innenpolitiker Konstantin von Notz dringt auf mehr Klarheit über die Rolle des Verfassungsschutzes im Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri. „Wir erwarten endlich Aufklärung. Die Fragen im Fall Amri und Breitscheidplatz stehen seit Wochen im Raum“, sagte von Notz am Montag vor einer Sondersitzung des Innenausschusses des Bundestags in Berlin. „Völlig unklar ist bis heute die Rolle des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Da war bisher die Auskunftsfreudigkeit der Bundesregierung sehr gebremst.“

An der Sitzung nahmen unter anderen Generalbundesanwalt Peter Frank und die Innenminister Nordrhein-Westfalens und Berlins, Ralf Jäger und Andreas Geisel (beide SPD), teil.

Die Linken-Innenexpertin Ulla Jelpke erhoffte...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%