SPD-Wirtschaftsberater Michael Frenzel
„Höhere Steuern sind das völlig falsche Signal“

PremiumDer Präsident des SPD-Wirtschaftsforums, Michael Frenzel, kritisiert die aktuelle Steuer-Debatte in der Partei. Höhere Steuern hält er für das „völlig falsche Signal“ an die Bevölkerung und die deutsche Wirtschaft.

Herr Frenzel, wären Steuersenkungen, wie sie Finanzminister Schäuble fordert, für die SPD wirklich so ausgeschlossen?
Herr Schäuble greift mit seinem Steuerplan das auf, was das Wirtschaftsforum der SPD schon seit Monaten sagt: Der Spitzensteuersatz greift in Deutschland viel zu früh. Wir plädieren deshalb für Steuersenkungen, die nicht den obersten Einkommen, sondern der arbeitenden Mitte spürbar zugutekommen.

Was halten Sie von einem SPD-Parteitagsbeschluss zur Vermögensteuer?
Wir halten die heutigen Steuersätze in Deutschland für ausgewogen und in ihrer Höhe gut begründbar. Abgesehen davon: Der Staat verzeichnet die höchsten Steuereinnahmen seit Jahrzehnten. Vor diesem Hintergrund halten wir als Wirtschaftsforum jede Diskussion um höhere Steuern

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%