Studie über die AfD
Durchmarsch der „Wohlstands-Chauvinisten“

PremiumDie AfD wird auch bei den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin erfolgreich sein. Wissenschaftler haben nun deren Anhänger analysiert – und Erklärungen für den Triumphzug der Partei gefunden.

BerlinLorenz Caffier und Frank Henkel teilen vieles – dazu zählen auch Sorgen. Beide sind sie als Minister oder Senator ihrer Bundesländer für die innere Sicherheit verantwortlich – der eine in Mecklenburg-Vorpommern, der andere in Berlin. Beide arbeiten sie als Juniorpartner in einer Großen Koalition mit der SPD. Und beide müssen sie sich als CDU-Landesvorsitzende von der Flüchtlingspolitik ihrer Parteichefin Angela Merkel abgrenzen, ohne dabei unglaubwürdig zu wirken. Schließlich plagt beide ein großes Problem: Die AfD als neue Kraft am rechten politischen Rand droht bei den Wahlen am 4. und 18. September wertvolle Stimmen zu gewinnen, nicht zuletzt wegen der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%