Studium statt Lehre: Berufliche Ausbildung im Sinkflug

Studium statt Lehre
Berufliche Ausbildung im Sinkflug

PremiumDie Auszubildenden von heute sind besser qualifiziert als je zuvor. Trotzdem ist die Zahl der Lehrverträge im Allzeittief. Nur jeder fünfte Betrieb bildet noch aus. Das liegt unter anderem am Boom der Universitäten.

BerlinTrotz steigender Angst vor Facharbeitermangel bilden immer weniger Betriebe aus. Zwar steigt die Gesamtzahl der Betriebe, doch für die Berufsausbildung engagieren sich immer weniger: Von bundesweit 2,11 Millionen Betrieben mit mindestens einem Angestellten bildeten im Jahr 2013 noch knapp 438.000 aus - das waren 9076 weniger als 2012. Unterm Strich bilden somit nur noch jeder fünfte Betrieb aus – noch 2007 war es fast jeder vierte.

Das zeigt der noch unveröffentlichte Berufsbildungsbericht der Bundesregierung, dessen Entwurf dem Handelsblatt vorliegt. Entsprechend ist auch die Zahl der neuen Lehrverträge auf ein neues Allzeittief nach der Wiedervereinigung gefallen: 2014 wurden gerade mal...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%