Tarifstreit
Verdi kündigt Warnstreiks bei Banken an

Es soll weiter gestreikt werden: Die Gewerkschaft Verdi hat für Ende April Warnstreiks bei deutschen Banken angekündigt. Verdi fordert für die 220 000 Beschäftigten sechs Prozent mehr Gehalt.

BerlinDie Gewerkschaft Verdi will ihrer Tarifforderung im Bankgewerbe mit Warnstreiks zum Ende des Monats Nachdruck verleihen. „In bestimmten Gebieten und bei bestimmten Instituten werden die Beschäftigten einige Stunden lang die Arbeit niederlegen“, kündigte Verdi-Verhandlungsführerin Beate Mensch in der „Süddeutschen Zeitung“ vom Donnerstag an. Es sei nicht mehr einzusehen, dass die Arbeitgeber auch nach zwei Verhandlungsrunden kein Angebot vorlegten, begründete die Gewerkschafterin die Verschärfung der Gangart.

Verdi fordert für die 220.000 Beschäftigten sechs Prozent mehr Gehalt. Die nächste Tarifrunde findet am 3. Mai statt. Mit der Gehaltsforderung bewege sich man auf demselben Niveau wie in anderen Branchen, zum Beispiel Metall,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%