Thema Ladenschlussgesetz
Konsumforscher: Clement hat völlig Recht

Längere Öffnungszeiten im Einzelhandel können aus Sicht der Konsumforschung den privaten Verbrauch in Deutschland ankurbeln.

HB NÜRNBERG. „Der Handel muss sich besser an die Wünsche der Kunden anpassen“, sagte der Marketingchef des größten deutschen Marktforschers GfK, Wolfgang Twardawa, am Mittwoch in einem dpa- Gespräch in Nürnberg. Die Kunden müssten dann einkaufen können, wenn sie Zeit und Lust dazu haben. „Das fördert den Konsum.“

Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) hatte sich für eine Lockerung des Ladenschlussgesetzes ausgesprochen. „Clement hat völlig Recht“, sagte Twardawa. Für den Verbraucher gebe es beim Einkaufen vier wesentliche Kriterien: das Geld, den Bedarf, Service und Ambiente der Einkaufsstätte sowie die verfügbare Zeit. „An diesen Schrauben kann man drehen“, sagte der GfK-Experte. „Die Frage der Zeit ist dabei ein ganz wichtiger Punkt. Generell ist davon auszugehen, dass umso mehr eingekauft wird, je mehr Gelegenheit dazu besteht.“

Das Argument des Einzelhandels, dass sich wegen der Einkaufsgewohnheiten der Leute nicht viel ändern würde, sei nicht stichhaltig, sagte Twardawa. „Gewohnheiten wandeln sich.“ Bisher müssten sich die Menschen notgedrungen an die vorgegebenen Öffnungszeiten der Geschäfte anpassen. „Das heißt nicht, dass sie damit zufrieden sind.“ Wer stressfrei einkaufen könne, sei eher bereit, mehr Geld auszugeben.

Eine Lockerung der Öffnungszeiten hätte auch einen positiven Arbeitsplatzeffekt, sagte der GfK-Marktforscher. Er zweifle jedoch daran, ob es sinnvoll sei, die Geschäfte gleich rund um die Uhr zu öffnen. „Irgendwo ist ein Punkt erreicht, wo es für den Konsum nichts mehr bringt.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%