TV-Kritik
Großes Themenhopping bei Maybrit Illner

Eigentlich sollte es ja um Bundeskanzlerin Angela Merkel gehen und wie die Brandherde Wulff, Euro und FDP ihr das Leben schwer machen. Am Ende waren aber Europa, Salamis und Ufos die großen Themen bei Maybrit Illner.

BerlinZumindest thematisch war es der ganz große Rundumschlag: „Wulff, Euro, FDP - kann die Kanzlerin einfach weiter so regieren?“, lautete die Frage gestern bei Maybrit Illner. Die Antwort: Kann sie wohl, denn - wie jeder ansatzweise erfahrene Talkshowzuschauer ahnen musste - kam Angela Merkel selbst als Gesprächsthema so gut wie gar nicht vor. Die Kanzlerin bildet eben nur den gemeinsamsten Nenner zwischen den beiden größten innenpolitischen Krisenherden - dem Bundespräsident und der FDP.

Die kleine Partei bekam deshalb sehr viel Redezeit, weil mit dem Ex-Generalsekretär Dirk Niebel ein relativ hochrangiger FDP-Vertreter zu Gast war. Und weil bis zur Razzia...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%