Umfrage des Beratungsunternehmens Capgemini
"Deutschland verliert Wettbewerbsfähigkeit"

Seit dem vergangenen Herbst hat sich die wirtschaftliche Stimmung auch in Deutschland leicht verbessert. Einen echten Umschwung hat es aber noch nicht gegeben. Deutsche Unternehmer bleiben bei der Bewertung des Standortes Deutschland skeptisch.

HB BERLIN. Laut einer Umfrage des Beratungsunternehmens Capgemini unter 1723 deutschen Führungskräften sind die Entwicklung der Steuerlast und der schwierige Zugang zu neuem Kapital weiterhin Nachteile des Standorts Deutschland. Annähernd die Hälfte der Unternehmen planten deshalb ihre Aktivitäten in den neuen EU-Ländern zu verstärken, hieß es in der am Donnerstag in Berlin veröffentlichten Umfrage.

"Deutschland verliert aufgrund der noch immer zu schlechten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen weiter an Wettbewerbsfähigkeit," sagte Helmut Haussmann, Senior Vice President von Capgemini. Dennoch hat sich die Beurteilung der allgemeinen wirtschaftlichen Lage im Vergleich zum Herbst leicht aufgehellt, wie aus der Studie hervorgeht. Mittlerweile schätzt wieder rund ein Viertel der Unternehmer die konjunkturelle Entwicklung in Deutschland in den kommenden Monaten als positiv ein. Nur noch ein Drittel geht von einer Verschlechterung aus. Im Herbst waren es noch 42% der Führungskräfte.

In der Branchenbetrachtung äußerten sich laut Umfrage die Unternehmen der Telekommunikation, der Banken und der Elektronik sehr positiv zur wirtschaftlichen Lage. Rund 61% der Telekommunikationsunternehmen rechnen mit einer weiteren konjunkturellen Erholung in Deutschland in den kommenden sechs Monaten. Beim Handel zeichnet sich jedoch ein anderes Bild ab: 45 % der Unternehmen erwarten, dass sich die Stimmung weiter eintrüben wird. Trotz positiver Tendenzen in einigen Branchen geht dennoch eine Mehrheit (51%) der Unternehmer von keiner Entspannung am Arbeitsmarkt aus. Nur bei den Banken, hieß es, seien im nächsten halben Jahr Neueinstellungen geplant.

Der Ländervergleich ergab, dass die Unternehmen die wirtschaftliche Stimmung in Hessen am besten beurteilten, gefolgt von Bayern, Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg. Schlußlicht ist nach Angaben der Unternehmer Thüringen und hat damit Berlin auf dem letzten Platz abgelöst.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%