Umweltschutz
Plastiktüten sollen teurer werden

EU-Mitgliedsstaaten müssen den Plastiktüten-Verbrauch verringern. Kunden müssen deshalb künftig wohl tiefer in den Geldbeutel greifen. Eine gesetzliche Regelung soll aber vermieden werden.

FrankfurtKunden müssen an der Supermarktkasse künftig wohl mehr für Plastiktüten zahlen. Der Handelsverband (HDE) und das Bundesumweltministerium beraten derzeit über eine freiwillige Vereinbarung für den Handel, wie der HDE am Freitag in Berlin erklärte. Durch die Initiative soll eine gesetzliche Regelung vermieden werden. Wie tief Kunden künftig in die Tasche greifen müssen, will der HDE aber nicht festlegen.

Ein Entwurf des HDE für das Bundesumweltministerium sehe einen „angemessenen Beitrag“ für Plastiktüten vor, den jedes Unternehmen individuell festlegen könne, erklärte ein Verbandssprecher. Eine „einheitliche Gebühr in Höhe von 20 Cent“ solle es nicht geben. Die „Süddeutsche Zeitung“ hatte zuvor berichtet,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%