Premium Union nach Jamaika-Aus Härtetest für Merkel

Kanzlerin Angela Merkel muss sich eine neue Koalition schmieden, jenseits von Jamaika. Die Partei stärkt ihr zwar den Rücken. Doch ihre Kanzlerschaft aber könnte in wenigen Monaten ein jähes Ende finden.
Bundeskanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer erklären das Scheitern der Jamaika-Sondierungen von CDU, CSU, FDP und Grünen in der Landesvertretung von Baden-Württemberg in Berlin. Quelle: dpa
Bedrückte Gesichter

Bundeskanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer erklären das Scheitern der Jamaika-Sondierungen von CDU, CSU, FDP und Grünen in der Landesvertretung von Baden-Württemberg in Berlin.

(Foto: dpa)

BerlinSpät am Abend, als die große Verhandlungsrunde ein letztes Mal im großen Saal der baden-württembergischen Landesvertretung zusammenkam, wollen Teilnehmer eine Träne über die Wange von Angela Merkel kullern gesehen haben. Irgendjemand in der Runde der Unterhändler von CDU, CSU, FDP und Grünen habe zum Abschied ihr Verhandlungsgeschick gelobt, hieß es.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Union nach Jamaika-Aus - Härtetest für Merkel

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%