Vor der Vertrauensabstimmung
So läuft Schröders "Tag X" ab

Nach vier Stunden dürfte diesem Freitag, dem Tag der Vertrauensfrage, alles vorbei sein. In diesem Zeitraum wird sich im Bundestag allerdings Termin an Termin reihen.

8:00 Uhr: Sondersitzung der SPD-Fraktion. Es wird erwartet, dass der Kanzler die Bundestagsabgeordneten seiner Partei darüber informiert, wie er die Vertrauensfrage begründen will.

9:00 Uhr: Sondersitzung der Grünen-Fraktion. Um 9:15 stösst Schröder dazu, um auch auch die Grünen über seine Beweggründe zu unterrichten.

10:00 Uhr: Bundestagspräsident Wolfgang Thierse eröffnet im Reichstag die Bundestagssitzung. Unmittelbar danach will Bundeskanzler Schröder eine Erklärung zur Vertrauensfrage abgeben.

10:20 Uhr: Unions-Kanzlerkandidatin Angela Merkel hat 16 Minuten, die Position ihrer Partei deutlich zu machen. SPD-Chef Franz Müntefering darf nach ihr 25 Minuten lange reden. Dem FDP-Vorsitzenden Guido Westerwelle bleiben 14 Minuten, Außenminister Joschka Fischer 15 Minuten. CSU-Landesgruppenchef Michael Glos muss sich mit acht Minuten begnügen.

(etwa) 12:00 Uhr: Beginn der namentlichen Abstimmung. Die Parlamentarier werfen ihre Stimmkarten und Stimmausweise in sechs Wahlurnen. Die Frage lautet: "Sprechen Sie dem Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland das Vertrauen aus?".

(ab) 12:20 Uhr: Bundestagspräsident Thierse gibt das Abstimmungsergebnis bekannt. 601 Abgeordnete sitzen derzeit im Bundestag, 600 sind am Freitag anwesend, auf Rot-Grün entfallen 303. Stimmen nicht mindestens 301 Koalitionsabgeordnete mit "Ja" und sprechen damit dem Kanzler das Vertrauen aus, hat das Parlament dem Kanzler das Misstrauen ausgesprochen. Enthaltungen werden als "Nein"-Stimmen gezählt.

anschließend: Ist die Abstimmung gegen den Bundeskanzler (und damit in seinem Sinne) ausgefallen, will Gerhard Schröder zu Bundespräsident Horst Köhler fahren, um ihm den Antrag auf Auflösung des Bundestags zu überreichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%