Weltkongress Bioökonomie
„Wir stehen noch am Anfang"

Bioökonomie-Experte Joachim von Braun im Interview mit dem Handelsblatt über den Zusammenhang zwischen Klimawandel und Terror, nachhaltiges Wirtschaften und Klimaflüchtlinge.

BerlinJoachim von Braun ist Agrarwissenschaftler und Vorsitzender des Bioökonomierats. Er berät die Bundesregierung über die nachhaltige Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen und welchen Beitrag sie im Kampf gegen Klimawandel, Hunger und Armut leisten kann. Am Mittwoch findet in Berlin der erste Weltkongress Bioökonomie statt. Es werden mehr als 900 Vertretern aus 80 Ländern erwartet.

Herr von Braun, was ist mit dem Begriff Bioökonomie gemeint?

Es geht darum, dass die Unternehmen nicht fossile, sondern biologische Ressourcen und biobasierte Prozesse nutzen, um damit Produkte und Dienstleistungen zu erstellen und anzubieten und auf diese Weise nachhaltiger wirtschaften.

Das heißt, ohne Bioökonomie ist das...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%