Wikileaks-Karikatur
„Teflon-Kanzlerin“ Merkel beweist Humor

Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Angela Merkel und die Bundesregierung fanden sich zuletzt durch die Wikileaks-Enthüllungen seitens US-Diplomaten eher verunglimpft, denn geschätzt. Die Kanzlerin bewies jedoch nun angesichts einer entsprechenden Karikatur, dass sie Spaß versteht – Vizekanzler Westerwelle ebenfalls.
  • 1

HB BERLIN. Bundeskanzlerin Angela Merkel kann über Scherze auf ihre Kosten lachen - auch dann, wenn es sich um die wenig schmeichelhaften Bezeichnungen aus den Veröffentlichungen der Internet-Plattform Wikileaks handelt.

Im Bundestag kramte Merkel am Freitag auf der Regierungsbank während der Hartz-IV-Debatte eine Kariaktur aus ihrer Mappe und reichte sie dem neben ihr sitzenden Außenminister Guido Westerwelle. Zu sehen ist darauf eine die Kanzlerin karikierende Figur mit einer Sprechblase: „Hoffentlich kann Wikileaks nicht auch noch Gedanken lesen, eitler Popanz.“ Der Angesprochene - ganz offensichtlich der Vizekanzler - erwidert: „Doch, Wikileaks kann, alte Teflon-Schlampe.“

Merkel und Westerwelle zeigten sich darüber erkennbar amüsiert. Kürzlich hatte Wikileaks vertrauliche Berichte aus US-Botschaften veröffentlicht. Merkel wird darin als „Teflon“-Kanzlerin beschrieben.

Kommentare zu " Wikileaks-Karikatur: „Teflon-Kanzlerin“ Merkel beweist Humor"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Das Witzigste und beste von den US-Diplomaten über Angela betrifft aber die Aussage, sie sei zu wenig kreativ. Es wird ein homerisches Gelächer geben ...

    Wenn die US-Diplomaten wüßten, dass Angela eine KREATiVE Gorbatschowa ist, die eine KREATiVEN Perestroika im Kopf hat, d.h. dass sie die Systemkrise der industriestaaten nutzen wird, den kristenhaften, un-kreativen US-KAPiTALismus abzuschaffen und durch die globale Ordnung-des-KREATiVEN-Akzelerationspfades im Evolutionsmodell zu ersezten, dann erst wird die ganze Welt über die un-informierten US-Diplomaten in berlin lachen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%