Zahl des Tages
Sparmodell Standby-AKW

Trotz Atomausstieg sollen zwei AKW als Backup-Kraftwerke für 50 Millionen Euro pro Jahr im Ruhezustand betrieben werden - ein Schnäppchen?

Berlin„Konsequenz“ und „definitiver Ausstieg“, das waren die Worte von Umweltminister Norbert Röttgen (CDU), der am frühen Montagmorgen die Entscheidung der Bundesregierung zum Atomkonsens verkündete. Die ältesten sieben deutschen Meiler sollen endgültig vom Netz, alle anderen bis spätestens 2022. Oder doch nicht? Ein Hintertürchen lässt sich die Regierung: Ein bis zwei Altmeiler sollen im Ruhezustand verweilen.

Die Kosten für den Erhalt der Standby-Meiler, die Stromengpässe vermeiden sollen, beliefen sich auf 50 Millionen pro Jahr und Kraftwerk, sagt die Regierung. Angesichts der Gesamtkosten für den Ausstieg, den die Regierung mit rund zwei Milliarden Euro pro Jahr veranschlagt, während der „Spiegel“ die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%