Zurück aus Libyen
Heimkehrer berichten von blutigen Protesten

FrankfurtFür 300 Deutsche, die sich heute noch in Libyen aufhielten, hatte das lange Warten ein Ende.

Die sieben Jahre alten Zwillinge mit den blond gelockten Haaren strahlen und fallen ihrer Tante in die Arme. „Wir sind wieder da“, rufen sie. Gerade sind die beiden Jungs aus der Sondermaschine aus Libyen gestiegen und stehen sicher in der Halle des Flughafens Frankfurt. Ihre Tante wischt sich mit einem Taschentuch die Tränen aus den Augenwinkeln. „Wir hatten Angst und wollten nur noch raus“, berichtet der Vater Christian Treusch.

Die letzten Tage in dem von blutigen Protesten geprägten Land seien „schlimm“ gewesen. Seit...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%