48 Stunden Zeit für Rücktritt
USA setzen liberianischem Präsidenten Ultimatum

Die USA haben dem liberianischen Präsidenten Charles Taylor nach US-Medienberichten ein Ultimatum für einen Rücktritt gestellt. Wie der Sender CNN am Donnerstagabend (Ortszeit) unter Berufung auf liberianische Regierungskreise berichtete, wurden Taylor 48 Stunden Zeit gegeben, um das afrikanische Bürgerkriegsland zu verlassen.

HB/dpa WASHINGTON. Zuvor hatte US-Präsident George W. Bush Taylor erneut aufgefordert, sein Amt niederzulegen. Ein Abgang Taylors sei ein erster Schritt zur Stabilität in Liberia, sagte Bush in einem Gespräch mit afrikanischen Journalisten in Washington.

Nach CNN-Informationen hat Bush das Militär beauftragt, konkrete Vorschläge für einen Friedenseinsatz in Liberia auszuarbeiten. Die Federführung liege beim US-Europakommando in Stuttgart. Nach amerikanischen Presseberichten ist die Entsendung von 500 bis 1 000 Soldaten im Gespräch.

Eine Entscheidung über einen Militäreinsatz sei aber noch nicht gefallen, machte Bush deutlich. Die nationale Sicherheitsberaterin Condoleezza Rice betonte, dass Bush sich für eine Befriedung des Landes einsetzen wolle. In welcher Form das geschehe, sei aber noch offen.

Der Abgang des liberianischen Präsidenten Charles Taylor sei der erste Schritt zur Stabilität in Liberia, sagte Bush. „Eine Voraussetzung für Fortschritt ist sein Abgang.“ In einem Interview mit dem US-Radiosender CBS sagte Taylor aus Liberia, er sei bereit, das Land innerhalb von 90 Tagen zu verlassen, wenn eine friedliche Machtübergabe arrangiert werden könne.

Bush war nach der jüngsten Eskalation des Bürgerkrieges in Liberia von UN-Generalsekträt Kofi Annan und verschiedenen Regierungen gebeten worden, die Führungsrolle bei einen Friedenseinsatz in dem afrikanischen Land zu übernehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%