Afghanistan
Taliban attackieren Kabul

In Afghanistan hat die Gewalt einen neuen Höhepunkt erreicht. Taliban-Kämpfer haben das Diplomatenviertel in der Hauptstadt Kabul unter Beschuss genommen. Die US-Botschaft und das Isaf-Hauptquatier waren die Ziele.

Kabul/WashingtonKämpfer der radikal-islamischen Taliban haben das Diplomatenviertel und weitere Ziele in der afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen. Bei der Kommandoaktion am Dienstag seien das Hauptquartier der Internationalen Schutztruppe (Isaf) und die US-Botschaft mit Maschinengewehren und Panzerfäusten beschossen worden, teilte die von der Nato-geführte Isaf mit. Die Schusswechsel mit den Taliban dauerten in der Nacht zum Mittwoch (Ortszeit) an, berichtete der britiscvhe Sender BBC. 

Ausländische Soldaten seien nicht zu Schaden gekommen. Auch unter den Diplomaten habe es keine Verletzten gegeben, sagte ein Sprecher der US-Botschaft. Nach Polizeiangaben wurden bei dem Angriff zwei Zivilisten und vier Polizisten getötet sowie 16 Menschen verletzt....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%