Afghanistan
Zwölf Tote bei Angriff auf US-Stützpunkt

Mindestens zwölf Menschen sind am Sonntagmorgen bei einem Angriff der Taliban auf einen Stützpunkt der Internationalen Afghanistan-Schutztruppe gestorben. Die Angreifer seien getötet worden, berichten US-Militärs.

Dschalalabad„Neun Aufständische haben die US-amerikanische Basis in der Nähe des Flughafens von Dschalalabad mit Sprengstoff, Handfeuerwaffen und Panzerfäusten angegriffen“, sagte ein Polizeisprecher.
Alle Angreifer seien getötet worden. Auch drei afghanische Wächter des Stützpunktes im Osten Afghanistans kamen demnach um. 14 afghanische sowie weitere internationale Soldaten wurden verletzt.
Die Angreifer, darunter mehrere Selbstmordattentäter, hätten den Schutzring um den Stützpunkt nicht durchbrechen können, sagte Isaf-Sprecher Martyn Crighton. Die Taliban hingegen erklärten, einer ihrer Kämpfer habe ein mit Sprengstoff gefülltes Auto am Eingang zur Explosion gebracht.

Damit sei der Weg für die anderen Kämpfer frei gewesen, die sich dann stundenlang Feuergefechte mit...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%