Aktivisten in New York
Occupy bäumt sich nochmal auf

Mit dem Abbau ihrer Zeltstädte war die Occupy-Bewegung aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden. Jetzt ist sie wieder da: Zum ersten Jahrestag wollen Aktivisten heute in New York unter anderem die Börse blockieren.

New YorkMonatelang war der Zuccotti Park im New Yorker Finanzdistrikt wieder das, wofür er einst gebaut worden war: ein vielleicht 100 mal 30 Meter schmaler Ruheplatz aus Granit und Bäumen. Ein Platz für Banker in Maßanzügen, Bauarbeiter vom World Trade Center nebenan oder Touristen mit Burger-King-Tüten – nichts erinnerte mehr daran, dass dieser Ort im vergangenen Herbst das Zentrum der weltweiten Bewegung Occupy Wall Street war. Eine Zeltstadt mit Küche, Bibliothek und eigener Energieversorgung, geräumt und gesäubert im vergangenen November von der New Yorker Polizei.

Seit dem Wochenende nun gehören sie wieder zum Stadtbild in Lower Manhattan: Beamte in...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%