Angriff auf Soldaten in Paris
„Kaum Zweifel“ an Terror

Am Pariser Louvre hat ein mutmaßlicher Terrorist einen Soldaten angegriffen. Die Sicherheitskräfte haben den Verdächtigen gestoppt und schwer verletzt. Frankreichs Präsident Hollande spricht von einer Terrorattacke.

ParisNeuer Terroralarm in Frankreich: Eine Militärpatrouille hat am Pariser Louvre einen mit einer Machete bewaffneten Angreifer niedergeschossen. Es gebe „kaum Zweifel“ am „terroristischen Charakter“ der Attacke, sagte Staatspräsident François Hollande am Rande des EU-Gipfels auf Malta. Der Mann hatte sich nach Polizeiangaben am Freitagvormittag auf die Soldaten gestürzt und dabei „Allahu akbar“ gerufen („Gott ist groß“ auf Arabisch). Ein Soldat eröffnete das Feuer und verletzte den Angreifer schwer am Bauch.

Die Pariser Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung wegen versuchten Mordes und Terrorismus ein. Die Identität des Mannes war zunächst nicht bekannt. Am Freitagnachmittag führten Ermittler mehrere Durchsuchungen durch, wie der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%